Verstärken Sie Ihr SD-WAN mit SSE-Integration

1. September 2022
Fallstudie herunterladen

{{consumer="/components/cta/consumer"}}

Viele der heutigen Sicherheitstools sind für den Schutz von Cloud-Diensten ausgelegt. Aber wir müssen bedenken, dass viele Unternehmen immer noch Konfigurationen benötigen, die keine direkte Verbindung zur Cloud haben.  

Unternehmen mit zahlreichen Zweigstellen - wie Lebensmittelgeschäfte, Schulbezirke und Banken - verwenden häufig ein softwaredefiniertes Weitverkehrsnetz (SD-WAN). SD-WAN ermöglicht es Unternehmen, die Netzwerkverwaltung zu zentralisieren und Anwendungs- und Routing-Richtlinien effektiver in allen Niederlassungen anzuwenden. 

Durch die Nutzung von SD-WAN können Sicherheitsrichtlinien auch auf Zweigstellen angewendet werden. Wenn der Sicherheits-Stack eines Unternehmens jedoch weiterhin vor Ort bleibt, muss der Datenverkehr von den Zweigstellen durch die Unternehmenszentrale geleitet werden, um vor der Weiterleitung an das endgültige Ziel eine Sicherheitsbehandlung zu erhalten. Dieses "Hairpinning" des Datenverkehrs ist bei der Nutzung von Cloud-Anwendungen nicht optimal und beeinträchtigt die Leistung der Endbenutzer.

Da Unternehmen beginnen, bestehende lokale Tools mit Cloud-Services zu kombinieren, wird ein SD-WAN nicht in der Lage sein, die neuen Cloud-basierten Sicherheitsherausforderungen allein zu bewältigen. 

In diesem Blog möchte ich erläutern, wie die Integration der Funktionen von security service edge (SSE) in SD-WAN die Verwaltungskontrolle vereinfacht und ein umfassendes Richtlinien-Framework bereitstellt, um sensible Daten zu schützen, ohne die Produktivität zu beeinträchtigen. 

Wie die Integration Ihnen helfen kann, SASE zu erreichen 

Mit der Verlagerung von Daten und Anwendungen in die Cloud wird es für Unternehmen immer wichtiger, sicherzustellen, dass sie bei der Sicherheit keine Kompromisse eingehen. SD-WAN-Systeme eignen sich hervorragend für die Weiterleitung des Web-Datenverkehrs, aber sie benötigen zusätzliche Tools, um diesen Verkehr sicher zu halten. 

Viele Unternehmen verwenden Zusatzlösungen, wie z. B. die Einführung einer Firewall in ein bestehendes SD-WAN, aber diese Lösungen erfordern die Weiterleitung des Datenverkehrs an die Zentrale zur Prüfung. Dies führt nicht nur zu einer zusätzlichen Verwaltungskomplexität, sondern auch zu einer verzögerten Benutzererfahrung aufgrund der unnötigen Umleitung des Datenverkehrs.

Um die Sicherheit zu optimieren, können Unternehmen ihr SD-WAN mit einer SSE-Lösung integrieren, um einen echten Secure Access Service Edge (SASE) zu schaffen. 

Anstatt Bolt-on-Tools zu verwenden, die niemals mit der Cloud kompatibel sein werden, können Unternehmen eine SSE-Plattformlösung integrieren, bei der es sich um die Konvergenz von Sicherheitstools in der Cloud handelt, die Sicherheitsunterstützung für Legacy-Strukturen bieten kann. Eine SSE-Lösung sollte über systemeigene Funktionen zur Erfassung des Datenverkehrs und zur Implementierung von Funktionen wie data loss prevention (DLP), User and Entity Behaviour Analytics (UEBA) und Enterprise Digital Rights Management (EDRM ) verfügen, die auf eine mit SD-WAN verbundene Zweigstelle ausgeweitet werden können. 

Wenn Unternehmen beginnen, die Cloud zu nutzen, benötigen sie eine Sicherheitslösung, die in die Cloud gehört, damit SD-WAN-Controller weiterhin die wichtige Aufgabe der Aufrechterhaltung der Netzwerkkonnektivität und der Ausfallsicherheit erfüllen können.  

Durch die Integration von SD-WAN und SSE sind Sie in der Lage, eine fein abgestufte Kontrolle über alle Anwendungen durchzusetzen, die Einhaltung von Vorschriften zu gewährleisten und Daten zu schützen. 

Umfassende Sicherheit mit Lookout 

Mit der Kombination aus Lookout SSE-Lösungen und SD-WAN erhalten Unternehmen einen vollständigen Überblick über die genehmigten und nicht genehmigten SaaS-Anwendungen, die von ihren Mitarbeitern genutzt werden, sowie über die Daten in diesen Anwendungen. 

Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Vorteile, die Unternehmen erhalten, wenn sie Lookout SSE zu ihrem bestehenden SD-WAN hinzufügen.  

  • Konsistente Sicherheitsrichtlinien: Sicherheitsteams können Zugriffsrichtlinien erstellen und durchsetzen, die sich auf das gesamte Unternehmen erstrecken. 
  • Schutz vor unberechtigtem Zugriff: Mit kontextbezogenem Cloud Access Security Broker (CASB), UEBA und DLP-Richtlinien können Unternehmen sicherstellen, dass nur geprüfte Benutzer Zugriff auf die in der Cloud gespeicherten Daten haben, und so die Exfiltration wertvoller Informationen verhindern. 
  • Feinkörnige Kontrolle von Cloud-Apps: Sicherheitsteams haben die Kontrolle über Daten, Nutzung, Compliance, Bedrohungsabwehr und Zugriff auf genehmigte und nicht genehmigte Cloud-Apps und ergänzen damit die Sicherheitsfunktionen bestehender SD-WAN-Services.  
  • Vollständige Transparenz: Die erweiterte Sichtbarkeit mit Funktionen wie DLP, CASB, UEBA und EDRM gibt Sicherheitsteams einen umfassenden Einblick in Benutzer, Benutzerverhalten, Anwendungen und Ressourcen, so dass Daten geschützt werden, ohne die Produktivität zu beeinträchtigen.

Upgrade für mehr Transparenz und Kontrolle 

Wenn Daten durch veraltete Sicherheitskontrollen gezwungen werden, leidet die Benutzerfreundlichkeit, und die Unternehmen verlieren an Transparenz und Kontrolle.

SASE-Lösungen ermöglichen es Unternehmen, Zero-Trust-Prinzipien zu befolgen, aber sie schrecken möglicherweise vor dieser Aufgabe zurück, wenn sie glauben, dass dies bedeutet, dass sie ihre bestehende Sicherheitsinfrastruktur vollständig aufgeben müssen.  

Um ein einfaches Onboarding zu gewährleisten, arbeitet Lookout mit branchenführenden SD-WAN-Anbietern zusammen, um eine Lösung zu entwickeln, die ein nahtloses Onboarding von Lookout SSE ermöglicht und Kunden Zugang zu granularen und dynamischen Daten bietet, während sie gleichzeitig ihre bestehenden Sicherheitsrichtlinien und -lösungen nutzen. 

Fragen Sie sich immer noch, wo SSE hineinpasst? Machen Sie unsere Datenrisikobewertung, um herauszufinden, ob Lookout dazu beitragen kann, einige Sicherheitslücken zu schließen.

Gartner® Predicts 2022: Consolidated Security Platforms Are the Future

Bestehende punktuelle Produkte arbeiten in der Regel isoliert und sind nicht immer auf die Cloud anwendbar. Erfahren Sie, warum integrierte Plattformen Lücken und Schwachstellen in Ihrem Unternehmen verringern.

Herunterladen Report

Entdecken Sie, wie Lookout Ihre Daten schützen kann